IS Defense – Release-Termin bekanntgegeben.

ISDefenseYaaaaaay!
Ab dem 19.04.2016 darf wieder geballert und sich über fehlende moralische Aspekte aufgeregt werden.

Dann wird nämlich das neue Skandalspiel von Destructive Creations mit dem hübschen Namen „IS Defense“ released werden – und zwar auch für Linux-Spieler!
Dies wurde heute auf der Facebook-Seite bekanntgegeben.

Weiterhin gibt man ein paar mehr Infos zum Gameplay an die Massen raus.

So wird man die Möglichkeit haben, seinen Charakter zu skillen, indem man die Feuerrate, die Gesundheit und/oder die Effektivität der unterstützenden Maßnahmen nach und nach erhöhen kann.

Mit Maßnahmen sind Unterstützer in Form von Artilleriefeuer, Hubschrauber und Luftschläge gemeint, welche man von der virtuellen NATO gestellt bekommt.

Weiterhin – und das erstaunt mich schon, weil ich in einem Rail-Shooter damit nicht gerechnet hätte – wird es Wettereffekte geben, die das Gameplay beeinflussen können.

Außerdem wird die Umgebung zerstörbar sein, sofern die eigene Waffe genug Feuerkraft hat. Ansonsten bröckelt’s wohl nur ein wenig.

Das Geschütz, von dem man aus agiert, wird zu 360° drehbar sein, weil die Gegner, die in unendlichen Wellen auf den Spieler einstürmen, von allen Seiten kommen.

Die steamweite Bestenliste wird während der aktiven Spielsitzung ständig aktualisiert, sodass man immer im Blick hat, wo man auf selbiger steht.

Dann wurde noch erwähnt, dass ca. 1 Woche nach Veröffentlichung Mods unterstützt werden und dann später noch ein kostenfreies DLC angedacht ist – als Überraschung. \o/

 

Derzeit kann man IS Defense vorbestellen – später wird man IS Defense bei Steam für 6,99€ kaufen können.

Hach, ich freu mich drauf!

The following two tabs change content below.

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.

Neueste Artikel von Jan B-Punkt (alle ansehen)

Das könnte Dich auch interessieren:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei