Musik aus dem Netz aufnehmen – fast wie früher

Wer hat damals nicht vor dem Radio gehockt, um rechtzeitig die Rec-Taste drücken zu können, wenn das Lieblingslied anfängt?
Gibt wohl kaum jemanden, der sich davon freisprechen kann ;-)
Auch im Zeitalter des Internets gibt es schon länger die Möglichkeit, Radio-Streams mitzuschneiden und dann nach sog. Cut-Listen einzelne Tracks zu extrahieren. Leider leider hat man dann aber meist den Anfang oder das Ende vom Song nicht mit drauf oder aber der Moderator brabbelt noch dazwischen.
Damit ist dank last.fm und LastSharp nun endlich Schluß!

zum ArtikelMusik aus dem Netz aufnehmen – fast wie früher

Oh, Du willst schon weiter?
Vielleicht hast Du ja Lust, über weitere Beiträge, die hier erscheinen, informiert zu werden?

Unten stehen Dir dazu verschiedene Optionen zur Verfügung.

Wir sehen uns :)
Am Newsletter anmelden:
Seite empfehlen:
Jan B-Punkt folgen:
Dieses Popup taucht nur 1x pro Sitzung auf und kann über die X oder ESC geschlossen werden.
Blog abonnieren
Blog abonnieren
Vielen Dank. Ruf bitte jetzt Deine Mails ab, um den Newsletter-Empfang zu bestätigen.