7DTD – DMCA-Takedown via Steam eingereicht.

Huch, was ist denn da los?
-Ja, gute Frage!

Wer die Tage auf der Greenlight-Seite von 7 Days to Die war, sollte über folgenden Satz gestolpert sein:

Anmerkung: Ein DMCA-Takedown-Antrag für diesen Gegenstand wurde eingereicht.

Was heisst das?
Dies bedeutet, dass eine Person oder eine Firma meint, Rechte an Material zu besitzen, welches in 7 Days to Die verwendet wird.

Wer hat den Takedown eingereicht?
Bis heute war unklar, wer den Takedown-Antrag eingereicht hat.
Jedoch gibt es nun einen „Bekenner“-Post im entsprechenden Thread im Steam Diskussions-Forum, in welchem ein Tom Buscaglia sich zu Wort meldet. Lt. eigener Aussage vertritt Tom das Indie-Studio Tripwire Interactive, welches „Killing Floor“ entwickelt hat.

Warum hat Tom das getan?
Lt. Tom wurde ein Charakter (Clot Zombie) aus „Killing Floor“ extrahiert und im Shop der Unity3D Engine zum Verkauf angeboten – illegal.
Nachdem dies festgestellt wurde, hat man bei Unity3D den Charakter gesperrt und jeden, der diesen Charakter bis dahin erworben hatte, informiert. Angeblich auch die Fun Pimps, die eben diesen Charakter (Feral Zombie) in 7 Days to Die einsetzen.
Tom berichtet, dass die Fun Pimps angegeben hätten, dieses Model nur als Platzhalter zu verwenden und umso verwunderter war er, als er den Zombie im Trailer zu 7Days to Die sah.
Daraufhin habe man sich, so Tom, mit den Pimps in Verbindung gesetzt, um den Sachverhalt zu klären.
Tom gibt an, dass von Seiten der Pimps jedoch keine Reaktion erfolgte, sodass er als letzte Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf die Sache zu lenken, nur noch den Takedown-Antrag sah.
(Quelle)

Wie sehen die Zombies eigtl. aus, um die es geht?
Ich hab die beiden Zeds mal gegenübergestellt. Links der Zed aus Killing Floor, rechts der Feral aus 7 Days to Die.

Die beiden Zeds im Vergleich
Die beiden Zeds im Vergleich

Wie geht es weiter?
Das ist eine berechtigte Frage.
Ich habe mit einigen Entwicklern gechattet und es scheint, als mache man sich keine großen Sorgen. Mir gegenüber wurde erwähnt, dass es nie eine Kontaktaufnahme durch Tom gegeben hätte, man aber bemüht sei, das Problem schnell zu lösen.

 

Warten wir mal ab, wie sich die Sache entwickeln wird. Ich bleibe dran.

The following two tabs change content below.
Jan B-Punkt

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.
Jan B-Punkt

Neueste Artikel von Jan B-Punkt (alle ansehen)

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "7DTD – DMCA-Takedown via Steam eingereicht."

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Kinjo
Gast

Vielen Dank für die Gegenüberstellung mit Bild. Ich persönlich finde, dass sich die beiden für den Rechtsweg nicht genug ähneln (weiß nicht, wie es um Animationen und Sound zu dem Zeitpunkt stand). Schade nur für die Pimps, dass sie sich darum kümmern müssen/mussten.

wpDiscuz
Oh, Du willst schon weiter?
Vielleicht hast Du ja Lust, über weitere Beiträge, die hier erscheinen, informiert zu werden?

Unten stehen Dir dazu verschiedene Optionen zur Verfügung.

Wir sehen uns :)
Am Newsletter anmelden:
Seite empfehlen:
Jan B-Punkt folgen:
Dieses Popup taucht nur 1x pro Sitzung auf und kann über die X oder ESC geschlossen werden.
Blog abonnieren
Blog abonnieren
Vielen Dank. Ruf bitte jetzt Deine Mails ab, um den Newsletter-Empfang zu bestätigen.
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
7DTD – Aktueller Stand

Wo bleiben die Updates? -Gute Frage... Aktuell hört man nicht viel von den Fun Pimps in Bezug auf 7 Days...

Schließen