Angespielt: Black Mesa

Juhu!
Black Mesa befindet sich endlich in meiner Steam Library.

Hat ja lang genug gedauert und ich schäme mich wirklich, dass ich erst jetzt dazu komme, mir das Half Life Remake anzusehen und evtl. sogar eine kleine Let’s Play Serie daraus zu machen.

Half Life sollte eigentlich jedem Zocker ein Begriff sein.
Gordon Freeman.  Barney. G-Man. Kennt man alle.

Mit Black Mesa wurde nun der Klassiker aus dem Jahre 1998 von der Community auf die Source Engine portiert und inhaltlich ein wenig aufgewertet.
Es ist zwar nicht die erste Portierung von Half Life 1 auf die Source Engine, aber wohl die bessere Variante.
Wer mehr dazu wissen will, kann mehr darüber im Artikel Black Mesa (Mod) bei Wikipedia lesen.

Wie das dann aussieht und wirkt kann man sich im Intro meiner Let’s Play Serie schon mal ansehen.
Ich nehme das Intro quasi als Pilot und je nachdem, mit welchem Erfolg der Pilot läuft, gibt’s dann weitere Folgen.

Ich habe tatsächlich auch nur bis zum Cut gespielt und weiß selbst noch nicht, wie’s weitergeht.
Das letzte Mal mit dem originalen Half Life liegt bei mir nun auch schon einige Jahre zurück und somit dürfte es recht lustig und sicherlich auch spannend werden, das Remake zu erforschen und zu bezwingen.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/6qMH51bA_i4
The following two tabs change content below.

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei