Hellhunter-Kampagne bei Kickstarter gescheitert

hellhunterLeider ist die Finanzierungs-Kampagne von Hellhunter bei Kickstarter gescheitert.

Zwar haben 653 Unterstützer dafür gesorgt, dass 26335 AU$ zusammengekommen sind, allerdings lag das Finanzierungsziel bei 50000AU$.

Ballistic Interactive wägt aktuell ab, welche alternativen Finanzierungsmethoden (erneutes Crowd Funding, private Investoren, Publisher, Steam GreenLight) in Frage kommen, um dann einen entsprechenden Weg einzuschlagen. Das Spiel soll in jedem Fall umgesetzt werden.

Ich bin gespannt, wie sich die Sache entwickelt und werde berichten.

The following two tabs change content below.

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.

Neueste Artikel von Jan B-Punkt (alle ansehen)

Das könnte Dich auch interessieren:
Kategorien Gaming

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei