Steam Broadcasting per Beta verfügbar

Hui!
Das kam plötzlich.

Eben hat sich mein Steam Client neugestartet und mir danach erzählt, dass Steam nun das Broadcasting von Spielen unterstützt, sofern man den Beta-Client installiert hat.

Das heisst, ihr könnt zukünftig Freunden beim Daddeln direkt über Steam zuschauen und könnt auf twitch.tv, hitbox.tv und Co verzichten.

Um den Steam als Beta nutzen zu können, geht man wie folgt vor:

  1. Rechtsklick auf’s Steam Icon
  2. „Einstellungen“ wählen
  3. Links auf „Account“
  4. mittig, unten auf „Ändern“ klicken und „Steam Beta Update“ auswählen
  5. „Ok“ anklicken
  6. Fertig

Meist startet der Steam Client dann neu und anschliessend habt ihr im selben Einstellungsmenü ganz unten die Funktion „Broadcasting“, welche verschiedene Einstellungen für den zukünftigen Broadcast bereitstellt.

So könnt ihr auswählen, wer den Stream gucken darf, in welcher Auflösung ihr streamt und mit welcher Bitrate. Weiterhin könnt ihr noch wählen, ob der Desktop übertragen werden soll, wenn ihr nicht im Spiel seit, ob der Sound vom Mikro gestreamt werden soll und ob Statistiken zum Upload angezeigt werden sollen.

Mehr Infos dazu findet man in den FAQ von Steam.

Ich werd jetzt mal 7 Days To Die anwerfen und mal gucken, was passiert :)

 

 

The following two tabs change content below.
Jan B-Punkt

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.
Das könnte Dich auch interessieren:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: