Entscheidungen müssen getroffen werden

„Manchmal muss ein Mann eben tun, was ein Mann eben tun muss“

Scheiss Spruch, aber manchmal passt es eben.
Auch wenn die erforderliche Maßnahme für Außenstehende nicht so dramatisch erscheinen mag, wie sie sich für mich anfühlt, aber so ist das nun, wenn eine „Ära“ zu Ende geht.

Am 31.07.2012 erschien mein erster Blogeintrag auf www.survivor-stories.de.
Völlig angeheizt durch die ersten Berichte aus Übersee, habe ich damals angefangen die deutschsprachige Zockergemeinde über The War Z (so’n Zombie-MMO-Shooter) zu informieren.
Nicht wenig erfolgreich, wie ich meinen möchte.
Es gab Angebote der Übernahme und viele Neider, die meinten, meine Artikel kopieren und als ihre ausgeben zu können. Höhen und Tiefen halt.
Später berichtete ich auch über andere Nischen-Spiele des Zombie-Genres, aber irgendwann wurde mir The War Z zu blöd und die Zeit zu knapp.
Ich konzentrierte mich auf 7 Days To Die, welches seit über einem Jahr mein neuer Favorit in diesem Bereich ist.

Das Problem mit der Zeit blieb.

Daher habe ich nun entschieden, survivor-stories.de einzustampfen, die Zelte abzubrechen, um mich  zukünftig auf janbpunkt.de konzentrieren zu können.

Hier wird es weiterhin – wenn es mir die Zeit erlaubt – News zu verschiedenen Games geben. Hauptsächlich natürlich zu 7 Days To Die und zu ROAM.

Die Server, die ich bisher unter survivor-stories.de betrieben habe, laufen weiter und sind unter folgenden Adressen erreichbar:

  • German Zombie Survival Random Gen – days.janbpunkt.de 25000
  • German Zombie Survival Navezgane – days.janbpunkt.de 25010
  • Teamspeak by janbpunkt.de  – ts.janbpunkt.de (Standardport)

survivor-stories.de wird mir fehlen.

Wirklich.

The following two tabs change content below.

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.
Das könnte Dich auch interessieren:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei