webcam.janbpunkt.de – ein Aprilscherz

webcamHach, das war ein Haufen Arbeit, der sich aber irgendwie gelohnt hat.

Einige von euch sind heute sicherlich über das Projekt webcam.janbpunkt.de gestolpert und haben früher oder später (oder bisher gar nicht) erkannt, dass es sich dabei um einen Aprilscherz meinerseits handelt.

Da es ja mittlerweile auch im Netz dazu gehört, am 1. April die Leute in den April zu schicken, habe ich gestern fieberhaft überlegt, was ich denn machen könnte, um die Leute ein wenig zu foppen.

Irgendwann gegen Feierabend – also so um 20Uhr rum – erinnerte ich mich dran, dass ich schon immer mal ein mini-BigBrother machen wollte. Ist ewig her, aber warum nicht einfach mal faken. Die Frau wurde eingeweiht und fand Gefallen an der Idee.

Also fix ein WordPress aufgesetzt, das janbpunkt-Theme installiert, Seitenstruktur festgelegt, Header-Grafik zusammengeklöppelt und Texte geschrieben.

Auf den Text über die Technik bin ich besonders stolz :P

Aber irgendwas fehlt noch. Ach ja, bewegte Bilder müssen rein, um die Illusion der laufenden Webcams zu schaffen.

Also heute morgen vor der Arbeit nochmal alle Räume, die nicht hinter der vermeintlichen Paywall liegen, kurz per Webcam aufgenommen, mit Adobe Premiere Elements für ein wenig Geflacker im Video gesorgt (soll ja echt aussehen!) und die einzelnen Clips per giphy.com in GIFs (wie spricht man GIF denn nun eigtl. aus?) umgewandelt und in die Seiten eingebunden.

Um ein GIF in WordPress richtig anzeigen zu lassen, muss beim Einbinden der Grafik die Original-Größe genommen werden, da die verkleinerten Versionen nicht animiert sind. Wieder was gelernt!

Fix nochmal drüber geschaut. Alles okay? Ja.

Dann los! Posten!

Nun ging es darum, den optimalen Zeitpunkt für einen Post in den sozialen Medien zu finden. Hm. Schwer. 1 Mio. Aprilscherz-Artikel tummeln sich in meinen Streams.
Egal, einfach posten!

Etwa 1 Stunde nach meinen Posts auf twitter und facebook lagen bereits über 500 Aufrufe vor. Damit hatte ich nicht gerechnet. An dieser Stelle einen lieben Dank an Falk W., der mit seinen Retweets sicherlich nicht ganz unschuldig an den vielen Besuchen war. Der Großteil kam jedoch tatsächlich über facebook rein. Hammer.

Reaktionen habe ich jedoch kaum bekommen. Es gab hier und da mal einen Kommentar von Kollegen, ein paar private Nachrichten und natürlich den einen oder anderen Kommentar, der das Projekt sofort als Fake enttarnte oder ungläubig nach der Ernsthaftigkeit fragte.

Insgesamt bin ich mit der Aktion zufrieden.
Erstaunt bin ich über die ca. 20 Leute, die tatsächlich auf den Paypal-Button geklickt haben, um unser Schlafzimmer bzw. das Badezimmer sehen zu können.
Diese mutigen Menschen wurden mit einer besonderen Message belohnt :)

Insgesamt hat die Seite nun (21:00Uhr) über 1000 Views.

Just for teh lulz!

 

Und nein, mich interessiert nicht, dass solche Aktionen bis 12Uhr aufeklärt werden müssen/sollen. Ich hatte Spätschicht!!!

The following two tabs change content below.
Jan B-Punkt

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.
Jan B-Punkt

Neueste Artikel von Jan B-Punkt (alle ansehen)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Oh, Du willst schon weiter?
Vielleicht hast Du ja Lust, über weitere Beiträge, die hier erscheinen, informiert zu werden?

Unten stehen Dir dazu verschiedene Optionen zur Verfügung.

Wir sehen uns :)
Am Newsletter anmelden:
Seite empfehlen:
Jan B-Punkt folgen:
Dieses Popup taucht nur 1x pro Sitzung auf und kann über die X oder ESC geschlossen werden.
Blog abonnieren
Blog abonnieren
Vielen Dank. Ruf bitte jetzt Deine Mails ab, um den Newsletter-Empfang zu bestätigen.
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
IS Defense – Keys werden verschickt

Nur als kurzes Update, falls jemand ebenfalls das neue Skandal-Spiel IS Defense von Destructive Creations vorbestellt hat: die Keys werden aktuell verschickt....

Schließen