Spielend Leben retten

warchild_logoAktuell kann man auf Steam mithelfen, das Projekt HELP: The Game bzw. War Child zu unterstützen.

HELP: The Game is a project which brings together the top developers, studios and gaming industry superstars – all to raise money for children in war.

Wer das Bundle aus 12 Spielen kauft, hilft also mit, Geld für Kinder zu sammeln, deren Leben urplötzlich durch den Krieg oder andere Konflikte verändert wurde.

War Child hilft z.B. syrischen Kindern Bildung zugänglich zu machen, Kindersoldaten in Afrika werden bei der Re-Sozialisierung unterstützt und Mädchen im Kongo wird geholfen, dem Leben auf der Straße zu entkommen.

Meiner Meinung nach sind das schon ausreichend Gründe, um 15€ zu investieren und dafür ein paar nette Spielchen abzugreifen.

Mit dabei sind 10 Minute Tower, A Verdant Hue, Anthelion, BlockAid, Captain Curve’s Intergalactic Space Adventure, Emily: Displaced, Malkia, NeverMine, Octamari Rescue, Rise, Savana, Splash Bash

Wer interessiert ist, bekommt hier mehr Informationen zu HELP: The Game und kann das Bundle auch gleich kaufen.

 

The following two tabs change content below.

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.
Das könnte Dich auch interessieren:
Kategorien Gaming

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: