Blue Heaven – Action-RPG für Erwachsene

Endlich mal wieder ein Beitrag, der dem Slogan von janbpunkt.de einigermaßen gerecht wird: Blue Heaven.

Blue Heaven wird eine Kombination aus Action-RPG und Hack’n’Slash, welche ausschließlich auf erwachsene Spieler ausgelegt sein soll.

„Wird“ deswegen, weil das Entwicklerteam Brainworm Games derzeit mittels entsprechender Kampagne auf Kickstarter um die Gunst potentieller Unterstützer buhlt.

Blue Heaven wird die blutige Geschichte eines Söldners erzählen, dessen Aufgabe es ist, in einem fiktiven, futuristischen Cyberpunk-Universum für Recht und Ordnung zu sorgen. Gut und Böse liegen in diesem Universum so dicht beieinander, dass niemand mehr den Unterschied kennt. Versauter Sex, harte Drogen und verwesende Leichen säumen die Gassen der Metropolen und schon bald muss unser Held das gewohnte Terrain verlassen, um sich und das letzte bisschen Menschlichkeit in ihm zu retten.
Wenn das bloß alles so einfach wäre…

Soviel zur Story.

Grafisch wird das Spiel polarisieren: isometrische, rotoskopierte, animierte Pixel Art gemischt mit wunderbar gezeichneten Zwischensequenzen.
Erreicht werden soll damit ein dunkles, heruntergekommenes, erdrückendes, urbanes Setting.
Hintergründe werden nicht aus sog. Tiles (sich wiederholende Teile) gebaut, sondern ebenfalls individuell gestaltet.

Gespielt wird entweder mit der Tastatur oder dem Gamepad. Maus is nicht. Überflüssig.
Das Spielprinzip lautet: Kämpfen und Sprechen

Dialoge zu führen ist ein essentieller Vorgang, um an Informationen zu gelangen, die notwendig sind, um im Spielgeschehen voranzuschreiten.

Kämpfe werden mit verschiedenen Waffen ausgeführt und es gibt diverse Taktiken, einen Kampf zu gewinnen.

Ein Level-System für den Charakter wird es nicht geben. Stattdessen kann selbiger im Spiel auf unterschiedliche Arten Geld verdienen und somit neue Waffen kaufen oder vorhandene verbessern.

Insgesamt klingt es so, als hätte Blue Heaven ordentlich Potential die Singleplayer-Gemeinde aufzuwecken.
Meiner Meinung nach legen zu viele Titel zu viel Wert auf Multiplayer-Elemente.
Es gibt kaum noch Story, kaum noch Tiefgang.

Blue Heaven könnte aus der Masse hervorstechen und wer dabei helfen will, ist ab $19 (Link zur Kampagne) dabei und kann dann voraussichtlich im Juni 2019 das fertige Produkt spielen.

Nachfolgend der obligatorische Trailer.

 

The following two tabs change content below.
Jan B-Punkt

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.
Jan B-Punkt

Neueste Artikel von Jan B-Punkt (alle ansehen)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Oh, Du willst schon weiter?
Vielleicht hast Du ja Lust, über weitere Beiträge, die hier erscheinen, informiert zu werden?

Unten stehen Dir dazu verschiedene Optionen zur Verfügung.

Wir sehen uns :)
Am Newsletter anmelden:
Seite empfehlen:
Jan B-Punkt folgen:
Dieses Popup taucht nur 1x pro Sitzung auf und kann über die X oder ESC geschlossen werden.
Blog abonnieren
Blog abonnieren
Vielen Dank. Ruf bitte jetzt Deine Mails ab, um den Newsletter-Empfang zu bestätigen.
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Let’s play Planet Nomads

Nachdem ich im August Planet Nomads bereits vorgestellt hatte, ist schon ein wenig Zeit vergangen. Mittlerweile befindet sich das Weltraum-Survival-Spiel aka...

Schließen