Quick-Tip: „Taskleiste immer im Vordergrund“ beheben

Immer mal wieder kommt es (bei mir) vor, dass die Taskleiste von Windows plötzlich vor allen anderen Vollbildanwendungen liegt.

Gerade beim Filmchen gucken oder zocken stört das gewaltig.

Warum das Problem auftritt kann ich nicht erklären, aber wie man das ganz schnell behebt (naja, nennen wir es Workaround) kann ich kurz erläutern.

  1. „Strg“ + „Umschalt“ + „Esc“ drücken
  2. im Task-Manager ganz nach unten zu „Windows-Explorer“ scrollen
  3. „Windows-Explorer“ markieren
  4. unten rechts auf „Neu starten“ klicken
  5. fertig

Gern geschehen

 

The following two tabs change content below.

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.
Das könnte Dich auch interessieren:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei