Equalizer APO als Alternative zu Tru-Fi

Ab und zu hat man aus diversen Gründen das Bedürfnis, neutralen Sound zu hören und den Frequenzgang der eigenen Kopfhörer auszugleichen.

Dafür kann man sich entweder teure Software wie z.B. Tru-Fi von Sonarworks kaufen oder man versucht es mit der kostenlosen Bastel-Lösung.

Wer mich ein wenig kennt, weiß, dass ich es in der Regel erstmal mit der Bastel-Lösung probiere. In diesem speziellen Fall war es anders herum – weil ich ausnahmsweise zu faul war, vorher zu googlen.

Tru-Fi ist geil, ohne Frage, aber 79€ sind mir doch ein wenig zu teuer und so hab ich nach Ablauf des Testzeitraums doch mal das Netz durchsucht und bin auf Equalizer APO gestoßen.

zum ArtikelEqualizer APO als Alternative zu Tru-Fi

Mein NAS-Problem mit Windows 10

Aus unbekannten Gründen war mir bisher entgangen, dass ich nach der Neuinstallation meines PCs mit Windows 10 nie geprüft habe, ob ich weiterhin per Explorer auf meine Buffalo LinkStation LS-CHL-V2 zugreifen kann.

Heute wollte ich dann darauf zugreifen und musste feststellen, dass sich das Ding als Netzlaufwerk nicht mehr mounten lässt.
Shit!

zum ArtikelMein NAS-Problem mit Windows 10

GeForce GTX 1060 erkennt Monitor nicht mehr nach Treiberupdate

Gestern Morgen teilte mir mein freundliches NVIDIA-Programm mit, dass ein Update für den NVIDIA GeForce Game Ready Driver für meine GTX 1060 6GB verfügbar sei. Genauer gesagt, Version 397.31.

Benachrichtigung Taskleiste
Benachrichtigung Taskleiste

Ohne groß zu zögern startete ich den Download über GeForce Experience und stieß dann, wie gewohnt, die Installation an. Hab ich zuvor schon dutzende Male gemacht, kein Hexenwerk.

Nach dem obligatorischen Reboot, dann die Verwunderung: nur einer der 2 Monitore meldete sich.

zum ArtikelGeForce GTX 1060 erkennt Monitor nicht mehr nach Treiberupdate

Quick-Tip: „Taskleiste immer im Vordergrund“ beheben

Immer mal wieder kommt es (bei mir) vor, dass die Taskleiste von Windows plötzlich vor allen anderen Vollbildanwendungen liegt.

Gerade beim Filmchen gucken oder zocken stört das gewaltig.

Warum das Problem auftritt kann ich nicht erklären, aber wie man das ganz schnell behebt (naja, nennen wir es Workaround) kann ich kurz erläutern.

  1. „Strg“ + „Umschalt“ + „Esc“ drücken
  2. im Task-Manager ganz nach unten zu „Windows-Explorer“ scrollen
  3. „Windows-Explorer“ markieren
  4. unten rechts auf „Neu starten“ klicken
  5. fertig

Gern geschehen