Sailaway migriert komplett zu Steam

Heute kam per Mail für viele die Erlösung von Seiten OrbCreations, den Machern von Sailaway:
alle Accounts werden zu Steam migriert.

Das war meiner bescheidenen Meinung nach auch bitter nötig, da sich alle Kunden, die vorbestellt hatten, automatisch damit einverstanden erklärt hatten, die Updates als Siteload zu ziehen. Klingt erstmal nicht schlimm, wenn man genug Bandbreite und/oder Volumen hat, um immer wieder volle 3-4GB herunterzuladen, obwohl der Patch selbst vllt. nur 300MB benötigen würde.

Angesprochene Bandbreite und Volumen sind aber nicht bei allen vorhanden, und so haben die, die vorher keine Gedanken daran verschwendeten, im Forum auf laut gemacht und mit den Säbeln gerasselt, bis der Entwickler nachgegeben und die Migration angekündigt hat.

Nun kann man also im Kundenbereich der Website seinen Steam-Key abholen und das Spiel bei Steam der Bibliothek hinzufügen.
Anschließend muss ingame noch der alte Account zu Steam übertragen werden.
Dazu gibt man einfach seine alten Zugangsdaten ein und fertig ist der Lack.
Beim nächsten Spiel landet man dann direkt auf dem Boot, ohne sich umständlich einloggen zu müssen.

Find ich super!

Einige Nutzer stehen dem jedoch skeptisch bis ablehnend gegenüber, weil sie Steam nicht nutzen wollen, weil Sie entweder Probleme im Datenschutz sehen oder das Spiel dann nicht mehr sicher denken. Nicht ganz unberechtigt, wenn man bedenkt, dass mit dem Verlust des Steam-Accounts i.d.R. auch die Games futsch sind.


Werbung:

The following two tabs change content below.
Jan B-Punkt

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Oh, Du willst schon weiter?
Vielleicht hast Du ja Lust, über weitere Beiträge, die hier erscheinen, informiert zu werden?

Unten stehen Dir dazu verschiedene Optionen zur Verfügung.

Wir sehen uns :)
Am Newsletter anmelden:
Seite empfehlen:
Jan B-Punkt folgen:
Dieses Popup taucht nur 1x pro Sitzung auf und kann über die X oder ESC geschlossen werden.
Blog abonnieren
Blog abonnieren
Vielen Dank. Ruf bitte jetzt Deine Mails ab, um den Newsletter-Empfang zu bestätigen.
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Angespielt: Tracks

Hand aufs Herz: wer wünscht sich nicht die gute alte Zeit zurück, in der man ungestört mit seiner Holzeisenbahn spielen...

Schließen