DynDNS mit all-inkl.com und Fritz!Box

Schon gewusst?
all-inkl.com bietet einen DynamicDNS-Dienst an, den man wunderbar mit der Fritz!Box nutzen kann, um diese oder andere Dienste im Heimnetz von außen erreichbar zu machen.

Ab dem Paket ALL-INKL PrivatPlus haben Kunden des Webhosters all-inkl.com die Möglichkeit über das KAS einen (oder mehrere) DynDNS-Accounts anzulegen.

Dazu loggt man sich ein und wählt unter Tools den Eintrag DDNS-Einstellungen.

kas.all-inkl.com DDNS-Einstellungen
kas.all-inkl.com DDNS-Einstellungen

Anschließend klickt man rechts oben auf neuen DDNS Benutzer anlegen.

Nun vergibt man den gewünschten Hostnamen und ein (möglichst sicheres) Passwort, um die Daten anschließend zu speichern.

kas.all-inkl.com DDNS-Nutzer anlegen
kas.all-inkl.com DDNS-Nutzer anlegen

Klickt man nun nochmal auf das Bearbeiten-Symbol erfährt man außerdem den automatisch vergebenen Nutzernamen, den man – neben der Update-URL gleich im Webinterface der Fritz!Box benötigt.

Hat man die Fritz!Box geöffnet, navigiert man über Internet und Freigaben auf den Reiter DynDNS und gibt dort die Daten entsprechend der Feldbeschreibung ein.

fritz.box - DDNS-Einstellungen
fritz.box – DDNS-Einstellungen

Schnell noch speicher et voilà!

The following two tabs change content below.

Admin

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell mit meiner Frau in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.
Das könnte Dich auch interessieren:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei