Achtung, höchst illegal: Videos mittels Browser und Entwickler-Tools herunterladen.

Gepostet in: Internet - Quick-Tip

Achtung, diese Methode funktioniert seit einiger Zeit nicht mehr für pornhub.com.
Aber schau doch mal diesen Beitrag an. Er könnte helfen.

Kommt doch vorhin ein Kollege auf mich zu und fragt, wie man denn mit dem Free Premium Account von pornhub.com die Premium-Videos herunterladen könne. Irgendwie ginge das nicht.

Tja, geht tatsächlich nicht.
Pornhub meint nämlich, dass man Full-Member sein sollte, bevor man Premium-Material herunterladen darf. Gucken ja, saugen nein.

Aber Gott sei Dank gibt’s ja für alles eine Lösung und so auch für dieses Problem. Die Lösung ist sogar in den meisten Browsern direkt integriert und nennt sich z.B. im Chrome „Entwicklertools“.

Diese kann man aufrufen und dann über verschiedene Werkzeuge den Ursprung des Streams (also des Videos) finden und dieses dann auf verschiedene Wege direkt herunterladen. Das klappt in der Regel für alle Videos, die keinen besonderen Downloadbutton haben oder bei denen der Player keinen Download zulässt. Ausnahmen sind natürlich vorhanden, aber da gibt’s dann andere Lösungen.

In bewegten Bildern sieht das dann am Beispiel für Pornhub so aus (SFW!)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/TyK8DR8o3EA

Wer das zu kompliziert findet, darf sich gern mal die Software audials One 2019 ansehen.

Disclaimer: Ich sage nicht, dass es legal ist, sondern nur, wie es funktioniert.


Wenn Dir dieser Beitrag geholfen hat und/oder Du mich finanziell unterstützen magst, kannst Du dies gerne per Paypal machen.

Bei Paypal spenden


Alternativ kannst Du Dir meinen Amazon-Partnerlink in die Favoriten legen und Amazon bei Deinen zukünftigen Einkäufen darüber aufrufen:

Amazon Partnerlink

Es entstehen Dir dadurch keine Mehrkosten, ich erhalte aber eine kleine Provision.


Über einen Kommentar freue ich mich natürlich auch :-)


The following two tabs change content below.

Jan B-Punkt

CEO, bitch!
Ich bin Jan, der Hauptakteur bei janbpunkt.de. Naja, eigtl. bin ich sogar der einzige Schreiberling hier. 1980 in Eckernförde geboren, lebe ich aktuell in Kiel und habe Spaß an Technik, Gadgets und dem Internet. Außerdem fotografiere und zocke ich gern. Verständlich, dass die meisten Artikel sich daher auf eben jene Themen beziehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Streams aufzeichnen mit Audials One 2019 - janbpunkt.de
3 Jahre zuvor

[…] Das Aufzeichnen von Streams ist auf viele Wege möglich. Einige davon sind einfach, andere komplizierter. […]